Die Wurzeln der Thai-Yoga Massage liegen in der ayurvedischen Medizin. Vor mehr als 2500 Jahren wurde die bereits vorhandene Massage Tradition von den indischen Asketen übernommen und weiterentwickelt.

  • Eine geniale Verbindung aus Elementen von: Akupressur – Yoga – Shiatsu – Osteopathie – Energiearbeit, das besondere an dieser Massageform ist die verblüffende Mechanik, die gezielte Ueberstragug von Druck und Kraft erst möglich macht. Mit fliesenden Bewegungen und rythtmischem Wiegen wird du vollkommen passiv durch eine Reihe von dehnenden und öffnenden Yogapositionen geführt. Der natürliche Energiefluss im Körper wird mit Lockerung der Gelenke, sanften Dehnungen, mit Druckmassagen und mit vertiefter Atmung aktiviert. Blockaden in betroffenen Gelenken und Muskelgruppen können dadurch gelöst werden. Gleichzeitig werden mit Händen, Unterarmen und Füssen die Energielinien und Druckpunkte stimuliert so das die feinstoffliche Energie ins Fliessen gebracht und das Energiesystem sich harmonisiert.

Eine meditative und rytmische Form der Körperarbeit die im Fluss beflügelt. Ein Tanz der auch mal dynamisch werden kann, ermöglicht die Thaiyoga Massage einen tiefen Zustand körperlicher, geistiger und emotionaler Entspannung.

Die ThaiYoga Massage findet auf dem Boden auf einer warmen und weichen Unterlage/Futon statt. Massiert wird klassisch ohne Oel, in leichter beweglicher Kleidung. (Bitte T-Shirt und Traninerhose/Leggings mitnehmen)

 

Eine souldancer HERZ-MASSAGE-2

Teilmassagen à 40min. mit Healing Session möglich.

–  Beine/Glutealmulkulatur/Steissbein

–  Bauch (innere Organe)/unterer Rücken

–  Rücken/Brust/Schultern/Nacken

Thaiyoga_souldancer Thaiyoga_praxis2

© 2019 Souldancer | powered by WordPress with mOMo Theme.